Sozialbauten

Sozialer Wohnungsbau Haus Bergmeisterstück, Bonn

Ein öffentlich geförderter Wohnungsbau für Menschen mit Behinderungen und nicht behinderte Menschen. Bauherr ist der Stunk e.V. Bonn ein Verein von Angehörigen. Das Gebäude enthält 20 Wohnungen mit einer Fläche von 1.700 m2. Es wurde entlang eines Baches gebaut und hebt sich durch Farbgebung und Form ab, die die Zeilenbauten der direkten Umgebung auffängt. Es enthält einen Gemeinschaftsraum, Werkstätte und einen Raum für das Pflegepersonal.
Entwurf: von Kietzell/Fischer